Angebote zu "Verschiedene" (837 Treffer)

Koniferendünger in verschiedenen Größen FRUCTUS
€ 9.99 *
zzgl. € 5.95 Versand
(€ 4.00 / )

* Chloridfreies Düngemittel für ausgeglichenes Wachstum * Verhindert die Nadelbräune * Eisen und Magnesium sorgen für intensive und satte Farben der Pflanzen * Hervorragend geeignet für Pflanzen, die Böden mit saurem pH-Wert bevorzugen, wie Fichte, Kiefer, Tanne, Thuja (Lebensbaum), Wacholder, Douglasie, Eibe, Scheinzypresse, Lärche, Rhododendron, Besenheide sowie Heidekraut und andere Bäume, Sträucher und Ziersträucher EG-Düngemittel, Typ NPK (Ca, Mg, S) 5:6:10 (2:5:10) mit Bor (B), Kupfer (Cu), Eisen (Fe), Mangan (Mn), Molybdän (Mo), Zink (Zn), chlorarm Nährstoffkonzentration (%m/m): N: 5%, Gesamtstickstoff als Ammoniumstickstoff P2O5: 6%, neutral-ammoncitratlösliches und wasserlösliches Phosphorpentoxid, 2,5 % P2O5 wasserlöslich K2O: 10%, wasserlösliches Kaliumoxid, in Form von Sulfaten CaO: 2%, wasserlösliches Calciumoxid MgO: 5%, Magnesiumoxid, gesamt S: 10%, Schwefel, gesamt Anwendungszeitraum: März - September

Anbieter: Westfalia - das
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Koniferendünger in verschiedenen Größen FRUCTUS
€ 5.99 *
zzgl. € 5.95 Versand

* Chloridfreies Düngemittel für ausgeglichenes Wachstum * Verhindert die Nadelbräune * Eisen und Magnesium sorgen für intensive und satte Farben der Pflanzen * Hervorragend geeignet für Pflanzen, die Böden mit saurem pH-Wert bevorzugen, wie Fichte, Kiefer, Tanne, Thuja (Lebensbaum), Wacholder, Douglasie, Eibe, Scheinzypresse, Lärche, Rhododendron, Besenheide sowie Heidekraut und andere Bäume, Sträucher und Ziersträucher EG-Düngemittel, Typ NPK (Ca, Mg, S) 5:6:10 (2:5:10) mit Bor (B), Kupfer (Cu), Eisen (Fe), Mangan (Mn), Molybdän (Mo), Zink (Zn), chlorarm Nährstoffkonzentration (%m/m): N: 5%, Gesamtstickstoff als Ammoniumstickstoff P2O5: 6%, neutral-ammoncitratlösliches und wasserlösliches Phosphorpentoxid, 2,5 % P2O5 wasserlöslich K2O: 10%, wasserlösliches Kaliumoxid, in Form von Sulfaten CaO: 2%, wasserlösliches Calciumoxid MgO: 5%, Magnesiumoxid, gesamt S: 10%, Schwefel, gesamt Anwendungszeitraum: März - September

Anbieter: Westfalia - das
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Heckendünger in verschiedenen Größen FRUCTUS
€ 13.99 *
zzgl. € 5.95 Versand
(€ 2.80 / )

* Sorgt für optimale Wachstumsbedingungen und Regeneration von Sträuchern * Gewährleistet die Stärkung der Heckenstrukturen * Die enthaltenen Nährstoffe fördern die Widerstandskraft gegen niedrige Temperaturen und Krankheiten EG-Düngemittel, Typ NPK (Ca, Mg, S) 5:6:10 (2:5:10) mit Bor (B), Kupfer (Cu), Eisen (Fe), Mangan (Mn), Molybdän (Mo), Zink (Zn), chlorarm Nährstoffkonzentration (%m/m): N: 5%, Gesamtstickstoff als Ammoniumstickstoff P2O5: 6%, neutral-ammoncitratlösliches und wasserlösliches Phosphorpentoxid, 2,5 % P2O5 wasserlöslich K2O: 10%, wasserlösliches Kaliumoxid, in Form von Sulfaten CaO: 2%, wasserlösliches Calciumoxid MgO: 5%, Magnesiumoxid, gesamt S: 10%, Schwefel, gesamt Anwendungszeitraum: März - September

Anbieter: Westfalia - das
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Heckendünger in verschiedenen Größen FRUCTUS
€ 7.99 *
zzgl. € 5.95 Versand
(€ 3.20 / )

* Sorgt für optimale Wachstumsbedingungen und Regeneration von Sträuchern * Gewährleistet die Stärkung der Heckenstrukturen * Die enthaltenen Nährstoffe fördern die Widerstandskraft gegen niedrige Temperaturen und Krankheiten EG-Düngemittel, Typ NPK (Ca, Mg, S) 5:6:10 (2:5:10) mit Bor (B), Kupfer (Cu), Eisen (Fe), Mangan (Mn), Molybdän (Mo), Zink (Zn), chlorarm Nährstoffkonzentration (%m/m): N: 5%, Gesamtstickstoff als Ammoniumstickstoff P2O5: 6%, neutral-ammoncitratlösliches und wasserlösliches Phosphorpentoxid, 2,5 % P2O5 wasserlöslich K2O: 10%, wasserlösliches Kaliumoxid, in Form von Sulfaten CaO: 2%, wasserlösliches Calciumoxid MgO: 5%, Magnesiumoxid, gesamt S: 10%, Schwefel, gesamt Anwendungszeitraum: März - September

Anbieter: Westfalia - das
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Buchsbaumdünger, verschiedene Gebindegrößen Osc...
€ 5.99 *
zzgl. € 5.95 Versand

* Sorgt für dichten Blattwuchs und aktiviert die Wurzelbildung. Der Buchsbaum zeigt glänzend grüne Blätter. * Organischer Spezialdünger mit rascher Anfangswirkung und optimaler Langzeitwirkung. * Versorgt Buchsbäume über Monate mit Humus und allen wichtigen Haupt- und Spurennährstoffen. * Altbewährtes 100%iges Naturprodukt * Organischer Dünger 6-4-0,5 Anwendung Oscorna-Buchsbaumdünger gleichmäßig oberflächig ausbringen und, wenn möglich, leicht einhacken und anschließend wässern. Aufwandmengen Grunddüngung im Frühjahr bei Buchsbäumen: 100 g/m² Grunddüngung im Frühjahr bei Hecken: 100 g je laufenden Meter Nachdüngung bis Ende Juni: 50 g/m² oder 50 g je laufenden Meter Bei Neupflanzungen pro Pflanzloch: 150 - 200 g gut mit der Pflanzerde vermischen Buchsbaum im Kübel: 100 g/10 Liter Pflanzerde Tipp: Erfolgsgeheimnis für gesunden, widerstandsfähigen Buchs Neben einer vollwertigen, natürlichen Ernährung spielt auch der Boden eine entscheidende Rolle für Ihre Pflanzen, denn nur auf einem gesunden Boden wachsen

Anbieter: Westfalia - das
Stand: Feb 8, 2019
Zum Angebot
Buchsbaumdünger, verschiedene Gebindegrößen Osc...
€ 11.99 *
zzgl. € 5.95 Versand
(€ 4.80 / )

* Sorgt für dichten Blattwuchs und aktiviert die Wurzelbildung. Der Buchsbaum zeigt glänzend grüne Blätter. * Organischer Spezialdünger mit rascher Anfangswirkung und optimaler Langzeitwirkung. * Versorgt Buchsbäume über Monate mit Humus und allen wichtigen Haupt- und Spurennährstoffen. * Altbewährtes 100%iges Naturprodukt * Organischer Dünger 6-4-0,5 Anwendung Oscorna-Buchsbaumdünger gleichmäßig oberflächig ausbringen und, wenn möglich, leicht einhacken und anschließend wässern. Aufwandmengen Grunddüngung im Frühjahr bei Buchsbäumen: 100 g/m² Grunddüngung im Frühjahr bei Hecken: 100 g je laufenden Meter Nachdüngung bis Ende Juni: 50 g/m² oder 50 g je laufenden Meter Bei Neupflanzungen pro Pflanzloch: 150 - 200 g gut mit der Pflanzerde vermischen Buchsbaum im Kübel: 100 g/10 Liter Pflanzerde Tipp: Erfolgsgeheimnis für gesunden, widerstandsfähigen Buchs Neben einer vollwertigen, natürlichen Ernährung spielt auch der Boden eine entscheidende Rolle für Ihre Pflanzen, denn nur auf einem gesunden Boden wachsen

Anbieter: Westfalia - das
Stand: Feb 8, 2019
Zum Angebot
Baum-, Strauch- und Heckendünger in verschieden...
€ 15.99 *
zzgl. € 5.95 Versand
(€ 3.20 / )
Anbieter: Westfalia - das
Stand: Feb 10, 2019
Zum Angebot
Baum-Power Plus Spezialdünger, in verschiedenen...
€ 7.99 *
zzgl. € 5.95 Versand

Baum-Power Plus fördert das Gleichgewicht im Mineralhaushalt des Erdbodens und der Pflanzen und verhindert den Mangel an Spurenelementen. Der Ertrag und Geschmack von Früchten wird verbessert. Die Zugabe von Baum-Power Plus fördert die Pflanzenstärke und Wurzelbildung und verbessert die Bodenbeschaffenheit. Baum-Power Plus ist sehr gut verträglich für die humusbildenden Regenwürmer und kann während der gesamten Vegetationsperiode eingesetzt werden Anwendung: Im gesamten Bereich unterhalb der Baumkrone dosieren. Pro Quadratmeter mit einem Stock o.ä. 2 Löcher bohren und in jedes Loch ca. 30 g Baum-Power plus ein-füllen. Dies entspricht einer Dosierung von 60 g / m². Baum-Power Plus ist ein Dünger mit Kalk, PK 0,75 3,9. Zusätzlich ist 11 % Magnesium enthalten. Für den Ökolandbau geeignet.

Anbieter: Westfalia - das
Stand: Oct 26, 2018
Zum Angebot
Businessplan zur Gründung einer Physiotherapie
€ 15.99 *
ggf. zzgl. Versand

Projektarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich BWL - Unternehmensgründung, Start-ups, Businesspläne, Note: 2, Hochschule Mittweida (FH) (Wirtschaftsingenieurwesen), Veranstaltung: Methodenprobleme der BWL, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit geht es um die Planung zur Gründung einer physiotherapeutischen Praxis. Das Projekt wird umfassend vorgestellt, inklusive Produkt und Kundennutzen, Markt- und Wettbewerbssituation, Marketing und Vertrieb, Geschäftsmodell und Organisation, Unternehmerteam, Realisierungsfahrplan, Chancen und Risiken sowie der Finanzplanung. Melanie Mustermann wird eine Physiotherapie- und Massagepraxis in Fürstenfeld gründen. Hierbei wird die Gründerin physiologische Anpassungsmechanismen des menschlichen Körpers zur Heilung einsetzen. Die Idee besteht darin, den Kunden individuelle Behandlungen in entspanntem Ambiente anzubieten. Es wird versucht, mit verschiedenen Leistungen und Diensten neue Kunden zu gewinnen.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot
Hermann von Salza und die Gründung des Deutscho...
€ 17.80 *
ggf. zzgl. Versand

Hermann von Salza und die Gründung des Deutschordensstaats in Preußen. Reprint 1924/2009 - Autor: Erich Caspar 116 Seiten, Pb., Die folgende Untersuchung will nicht die oft geschilderten äußeren Ereignisse der Grtindungsgeschichte des Deutschordensstaats in Preußen nochmals in zusammenhängender vollständiger Darstellung vorführen. Ich setzte mir vielmehr die Aufgabe, dem Anteil Hermanns von Salza an diesen Dingen nachzugehen, und stieß dabei sehr bald auf grundlegende Probleme der Geschichte des Ordensstaats, die mir ihrem Umfang und ihrer Bedeutung nach von der bisherigen Forschung noch nicht einmal voll erkannt, geschweige denn gelöst zu sein scheinen. Es sind die Fragen nach dem inneren Wesen dieses einzigartigen staatlichen Gebildes. Man findet nur Antwort auf sie, wenn man die Bemühungen seines Schöpfers, des großen Hochmeisters, von den ersten Anfangen an Schritt für Schritt verfolgt, und dabei nicht bloß das, was er erreicht, sondern ebenso sehr das, was er ursprünglich erstrebt hat, ins Auge faßt. Es handelt sich, kurz gesagt, um die Verknüpfung, welche Hermann von Salza seiner Staatsgründung mit den beiden Weltgewalten des Zeitalters, dem Kaisertum und dem Papsttum, geben wollte, um den Kampf widerstreitender Ideen, der dadurch über der Wiege des neuen staatlichen Gebildes entfesselt wurde, und um den Einfluß, den dieser Kampf auf die weitere Entwickelung des Ordensstaats geübt hat. Königsberg, im Herbst 1924. E. Caspar. Hermann von Salza als Vermittler zwischen Kaiser und Papst S. 1. - Die Biographie von A. Koch S. 3. - Hermann in der Spezialliteratur zur Ordensgeschichte S. 4. - Die Aufgabe S. 4. I. 5-18 Das burzenländische Unternehmen S. 5 ff. Die Privilegien des Königs Andreas II. von Ungarn S. 5. - Rechtsstellung des burzenländischen Ordensgebiets S. 6. - Exemtion und Sprengung des Diözesanverbands S. 7. - Eigen des h. Petrus S. 8. - Ungarische Reaktion und Vertreibung des Ordens S. 9. - Das ungarische Privileg für die Johanniter von 1247 im Vergleich mit den Privilegien für den deutschen Orden S. 10. - Der Orden erstrebt einen autonomen Staat S. 11. - Er erstrebt in Preußen zuerst kaiserlichen Schutz und Klarheit über die Rechtsnatur der Privilegierung S. 12. - Das Privileg Friedrichs II. vom Jahre 1226 S. 12 ff. Privilegierung für die Zukunft S. 13. - Die Verhandlungen mit Konrad von Masovien über das Kulmerland bis zum Vertrage von Kruschwitz 1230 S. 13. - Friedrich II. begründet sein Verfügungsrecht über Preußen auf die universalistische Theorie vom allumfassenden Kaisertum und auf das Königsrecht am herrenlosen Land S. 14. - Die Kontroverse über die Stellung Preußens und des Hochmeisters zum Reich auf Grund des Privilegs von 1226. FICKER und WERMINGHOFF S. 15. - Die Lösung: der Hochmeister nicht Reichsfürst, sondern für die Zukunft privilegiert wie ein Reichsfürst S. 16. - Keine definitive Regelung der Stellung zum Reich aus bewusster Absicht Hermanns S. 17. - Das Privileg von 1226 als Aktionsprogramm Hermanns S. 18. II. 19-37 Das baltische Missionsunternehmen als Aktion unter direkter päpstlicher Leitung S. 19. - Papsttum und Mission S. 20. - Die Missionstheorie Innozenz` III. S. 21. - Bischof Christian von Preußen und die Missionstheorie der von ihm erwirkten päpstlichen Bullen S. 23. - Hermann von Salza und die nordische Politik S. 24. - Das kaiserliche Propagandamanifest vom März 1224 S. 24. - Die päpstliche Antwort: die nordische Legation und das päpstliche Schutzprivileg für die bekehrten Preußen S. 26. - Die Polemik des Kaiserprivilegs für den deutschen Orden von 1226 gegen die päpstliche Missionstheorie und gegen Bischof Christian S. 28. - Die verschiedene Einstellung der Kaiserurkunden von 1224 und 1226 zum preußischen Problem, verursacht durch Heramanns eigenes Interesse für seinen Orden seit dem polnischen Hilferuf 1225/26 S. 29. - Die Verhandlungen mit Christian bis zum Rubenichter Vertrage 1231 S. 30. - Seine Gefangennahme 1233 und Hermanns direkte Anknüpfung mit Rom S. 31. - Die Preußenbulle Gregors IX. für den Orden von 1234 S. 31. - Päpstliche Reservate über Errichtung und Ausstattung von Bistümern S. 32. - Die endgültige Regelung der kirchlichen Verhältnisse im Jahre 1243 S. 32. - Die Stellung des Ordens in Preußen zur Kurie nach dem Privileg von 1234 S. 33 ff. Die Lehnsabhängigkeit und die Ueberlassung eines Drittels des Landes an die bischöfliche Gewalt S. 33. - Die bekehrten Preußen als päpstliche Schutzverwandte S. 34. - Die päpstliche Missionstheorie in den Bullen über Preußen

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 14, 2019
Zum Angebot