Angebote zu "Schäfer" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Das große Buch vom 1. FC Köln
17,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Welcher Spieler schoss die meisten Tore für den FC? Wer war der erste Kölner Nationalspieler? Und seit wann ist Geißbock Hennes das Klub-Maskottchen? Hier erfahren junge FC-Fans alles über ihren Lieblingsverein: Von der Gründung 1948 bis zur spannenden Gegenwart führt sie der Autor durch die Geschichte des 1. FC Köln. Er erzählt von Meistertiteln und Pokalerfolgen, aber auch von dramatischen Abstiegskämpfen, hitzigen Derbys und den tollen Fans. Von Hans Schäfer über Toni Schumacher bis Lukas Podolski werden außerdem die größten FC-Spieler aller Epochen vorgestellt, und legendäre Trainer wie Hennes Weisweiler oder Christoph Daum werden porträtiert. Kleine Anekdoten und witzige Sprüche runden dieses Buch ab.

Anbieter: buecher
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
my way FER Shirt mit paspeliertem Rundhals-Auss...

Modisch bedrucktes Shirt für viele Kombi-Ideen. Mit paspeliertem Rundhals-Ausschnitt und 3/4-Ärmeln. Länge in Gr. 42 ca. 66 cm. Figurumschmeichelnde Form. 94% Polyester, 6% Elasthan. Maschinenwäsche.

Anbieter: Qualigo
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Das große Buch vom 1. FC Köln
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Welcher Spieler schoss die meisten Tore für den FC? Wer war der erste Kölner Nationalspieler? Und seit wann ist Geißbock Hennes das Klub-Maskottchen? Hier erfahren junge FC-Fans alles über ihren Lieblingsverein: Von der Gründung 1948 bis zur spannenden Gegenwart führt sie der Autor durch die Geschichte des 1. FC Köln. Er erzählt von Meistertiteln und Pokalerfolgen, aber auch von dramatischen Abstiegskämpfen, hitzigen Derbys und den tollen Fans. Von Hans Schäfer über Toni Schumacher bis Lukas Podolski werden außerdem die größten FC-Spieler aller Epochen vorgestellt, und legendäre Trainer wie Hennes Weisweiler oder Christoph Daum werden porträtiert. Kleine Anekdoten und witzige Sprüche runden dieses Buch ab.

Anbieter: buecher
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Moorpacks - verschiedene GröÃen

Moorpacks Moorpackungen sind durch ihre Beschaffenheit besonders gut für die Wärmetherapie geeignet Produkteigenschaften Moor besteht aus ca. 80 - 90 % Wasser und der Rest aus pflanzlichen Fasern, welche zusätzlich eine wärmedämmende

Anbieter: Qualigo
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
40 Jahre RAV
36,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Gründung des Republikanische Anwältinnen- und Anwälteverein (RAV) fällt, gesellschaftskritisch betrachtet, mit der Krise des fordistischen Gesellschaftsmodells und dem aufkommenden globalen Neoliberalismus deutscher Prägung zusammen. Anders betrachtet reagierten Anwältinnen und Anwälte mit dem Aufbau des RAV zum Schutz der Freiheit der Advokatur und von demokratischer Rechtsstaatlichkeit gegen den Sicherheitsstaat auf die Einschränkung von Freiheits- und Berufsrechten, auf Ehrengerichtsverfahren und drohende Berufsverbote gegen diejenigen, die Mitglieder der RAF und andere Linke als Beschuldigte verteidigten. Zugleich beginnt der RAV, als Teil der Bürgerrechtsbewegung national wie international für Menschenrechte zu streiten.An den Protesten gegen das Atommülllager im Wendland, gegen die Treffen der G8- und G20-Eliten, für eine gerechte Mietenpolitik, für ein menschenrechtlich fundiertes Asyl- und Ausländerrecht ist der RAV ebenso beteiligt wie an der rechtspolitischen Kritik am Gefängnis-, Polizei- und Kriminalsystem.Die hier versammelten Beiträge stellen nicht nur ein Kaleidoskop der rechtspolitischen und verfahrensrechtlichen anwaltlichen Auseinandersetzungen der vergangenen vier Jahrzehnte dar, sondern benennen zugleich zukünftige Aufgaben im "Kampf um die freie Advokatur und um ein demokratisches Recht."Es schreiben u.a.: Berenice Böhlo, Helga Cremer-Schäfer, Herta Däubler-Gmelin, Rolf Gössner, Kurt Groenewold, Wolfgang Kaleck, Udo Kauß, Ulrike Lembke, Anna Luczak, Helmut Pollähne, Birgit Sauer, Tobias Singelnstein, Elke Steven, Peer Stolle, Antonia von der Behrens und Hartmut Wächtler.

Anbieter: buecher
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Anti-Aging-Behandlung der Augenkontur Progressi...

Anti-Aging-Behandlung der Augenkontur Progressif Lift-fermete Carita ist ein hochwertiges Produkt für anspruchsvolle Kunden denen Ihr Image und Aussehen wichtig ist und die nur die besten Produkte für Ihre tägliche Schönheitspflege verwenden

Anbieter: Qualigo
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
40 Jahre RAV
35,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Gründung des Republikanische Anwältinnen- und Anwälteverein (RAV) fällt, gesellschaftskritisch betrachtet, mit der Krise des fordistischen Gesellschaftsmodells und dem aufkommenden globalen Neoliberalismus deutscher Prägung zusammen. Anders betrachtet reagierten Anwältinnen und Anwälte mit dem Aufbau des RAV zum Schutz der Freiheit der Advokatur und von demokratischer Rechtsstaatlichkeit gegen den Sicherheitsstaat auf die Einschränkung von Freiheits- und Berufsrechten, auf Ehrengerichtsverfahren und drohende Berufsverbote gegen diejenigen, die Mitglieder der RAF und andere Linke als Beschuldigte verteidigten. Zugleich beginnt der RAV, als Teil der Bürgerrechtsbewegung national wie international für Menschenrechte zu streiten.An den Protesten gegen das Atommülllager im Wendland, gegen die Treffen der G8- und G20-Eliten, für eine gerechte Mietenpolitik, für ein menschenrechtlich fundiertes Asyl- und Ausländerrecht ist der RAV ebenso beteiligt wie an der rechtspolitischen Kritik am Gefängnis-, Polizei- und Kriminalsystem.Die hier versammelten Beiträge stellen nicht nur ein Kaleidoskop der rechtspolitischen und verfahrensrechtlichen anwaltlichen Auseinandersetzungen der vergangenen vier Jahrzehnte dar, sondern benennen zugleich zukünftige Aufgaben im "Kampf um die freie Advokatur und um ein demokratisches Recht."Es schreiben u.a.: Berenice Böhlo, Helga Cremer-Schäfer, Herta Däubler-Gmelin, Rolf Gössner, Kurt Groenewold, Wolfgang Kaleck, Udo Kauß, Ulrike Lembke, Anna Luczak, Helmut Pollähne, Birgit Sauer, Tobias Singelnstein, Elke Steven, Peer Stolle, Antonia von der Behrens und Hartmut Wächtler.

Anbieter: buecher
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Sportbrillen Feuerkäfer mit Zusatzbrillen rot

Sinner sportbrille Firebug Die SinnerFirebug Sportbrille wurde entwickelt, um fantastische Ergebnisse zu erzielen und alle Anforderungen eines Athleten zu erfüllen. Durch die austauschbaren Gläser für alle Wetterbedingungen

Anbieter: Qualigo
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Jagdpilot (Erster Weltkrieg-Deutsches Reich)
64,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 356. Nicht dargestellt. Kapitel: Hermann Göring, Hellmuth Elbrechter, Manfred von Richthofen, Kurt Student, Ernst Udet, Willy Kölker, Liste deutscher Jagdflieger im Ersten Weltkrieg, Wilhelm Bittrich, Rudolf Berthold, Eduard von Schleich, Fritz Beckhardt, Robert Ritter von Greim, Oswald Boelcke, Gerhard Fieseler, Wolfram von Richthofen, Joseph Veltjens, Gustav Dörr, Peter Supf, Otto Könnecke, Richard Euringer, Walter Blume, Werner Voß, Max Immelmann, Paul Bäumer, Hans-Joachim Buddecke, Gotthard Sachsenberg, Heinrich Bongartz, Hans-Martin Pippart, Theodor Osterkamp, Christian Wegner, Hans Brosius, Walter von Bülow-Bothkamp, Julius Buckler, Emil Thuy, Heinrich Kroll, Wilhelm Frankl, Bruno Loerzer, Kurt Wintgens, Arthur Laumann, Friedrich von Röth, Karl Thom, Carl Bolle, Daniel Gerth, Emil Schäfer, Hans Engel, Hans Adam, Josef Jacobs, Heinrich Gontermann, Rudolf Windisch, Kurt Wolff, Friedrich Altemeier, Fritz Morzik, Franz Büchner, Oskar von Boenigk, Max von Müller, Werner Preuß, Oliver von Beaulieu-Marconnay, Adolf von Tutschek, Erich Loewenhardt, Max Gossner, Max Näther, Eduard von Dostler, Lothar von Richthofen, Hans Kirschstein, Paul Billik, Hans Bethge, Herrmann Becker, Joachim-Friedrich Huth, Karl Menckhoff, Rudolf von Eschwege, Otto Fruhner, Georg von Hantelmann, Wilhelm Reinhard, Walter Göttsch, Georg Meyer, Franz Josef Walz, Fritz Pütter, Karl Almenröder, Fritz Rumey, Hans Klein, Hermann Frommherz, Otto Bernert, Ulrich Neckel, Kurt Wüsthoff, Sebastian Festner, Otto Kissenberth, Josef Bohlen, Willy Neuenhofen, Erwin Böhme, Kurt Wissemann, Reinhold Poss, Hugo Schaefer, Carl Degelow. Auszug: Hermann Wilhelm Göring ( 12. Januar 1893 in Rosenheim; 15. Oktober 1946 in Nürnberg) war der Oberbefehlshaber der deutschen Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg und einer der führenden Politiker in der Zeit des Nationalsozialismus. Göring war maßgeblich an der Ausschaltung und Verfolgung der Opposition beteiligt. Er war für die Gründung der Gestapo sowie die Einrichtung der ersten Konzentrationslager verantwortlich. Ab Oktober 1936 betrieb er als Beauftragter für den Vierjahresplan die Aufrüstung Deutschlands und bereitete so den Krieg vor. Am 31. Juli 1941 beauftragte er Heydrich mit der Organisation der so genannten Endlösung der Judenfrage. Göring gehörte zu den 24 im Nürnberger Prozess gegen die Hauptkriegsverbrecher vor dem Internationalen Militärgerichtshof angeklagten Personen und wurde am 1. Oktober 1946 in allen vier Anklagepunkten schuldig gesprochen und zum Tod durch den Strang verurteilt. Der Vollstreckung des Urteils entzog er sich durch Suizid.

Anbieter: buecher
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
sportbrillen Feuerkäfer mit Zusatzbrillen grau

Sinner sportbrille Firebug Die SinnerFirebug Sportbrille wurde entwickelt, um fantastische Ergebnisse zu erzielen und alle Anforderungen eines Athleten zu erfüllen. Durch die austauschbaren Gläser für alle Wetterbedingungen

Anbieter: Qualigo
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Jagdpilot (Erster Weltkrieg-Deutsches Reich)
62,65 € *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 356. Nicht dargestellt. Kapitel: Hermann Göring, Hellmuth Elbrechter, Manfred von Richthofen, Kurt Student, Ernst Udet, Willy Kölker, Liste deutscher Jagdflieger im Ersten Weltkrieg, Wilhelm Bittrich, Rudolf Berthold, Eduard von Schleich, Fritz Beckhardt, Robert Ritter von Greim, Oswald Boelcke, Gerhard Fieseler, Wolfram von Richthofen, Joseph Veltjens, Gustav Dörr, Peter Supf, Otto Könnecke, Richard Euringer, Walter Blume, Werner Voß, Max Immelmann, Paul Bäumer, Hans-Joachim Buddecke, Gotthard Sachsenberg, Heinrich Bongartz, Hans-Martin Pippart, Theodor Osterkamp, Christian Wegner, Hans Brosius, Walter von Bülow-Bothkamp, Julius Buckler, Emil Thuy, Heinrich Kroll, Wilhelm Frankl, Bruno Loerzer, Kurt Wintgens, Arthur Laumann, Friedrich von Röth, Karl Thom, Carl Bolle, Daniel Gerth, Emil Schäfer, Hans Engel, Hans Adam, Josef Jacobs, Heinrich Gontermann, Rudolf Windisch, Kurt Wolff, Friedrich Altemeier, Fritz Morzik, Franz Büchner, Oskar von Boenigk, Max von Müller, Werner Preuß, Oliver von Beaulieu-Marconnay, Adolf von Tutschek, Erich Loewenhardt, Max Gossner, Max Näther, Eduard von Dostler, Lothar von Richthofen, Hans Kirschstein, Paul Billik, Hans Bethge, Herrmann Becker, Joachim-Friedrich Huth, Karl Menckhoff, Rudolf von Eschwege, Otto Fruhner, Georg von Hantelmann, Wilhelm Reinhard, Walter Göttsch, Georg Meyer, Franz Josef Walz, Fritz Pütter, Karl Almenröder, Fritz Rumey, Hans Klein, Hermann Frommherz, Otto Bernert, Ulrich Neckel, Kurt Wüsthoff, Sebastian Festner, Otto Kissenberth, Josef Bohlen, Willy Neuenhofen, Erwin Böhme, Kurt Wissemann, Reinhold Poss, Hugo Schaefer, Carl Degelow. Auszug: Hermann Wilhelm Göring ( 12. Januar 1893 in Rosenheim; 15. Oktober 1946 in Nürnberg) war der Oberbefehlshaber der deutschen Luftwaffe im Zweiten Weltkrieg und einer der führenden Politiker in der Zeit des Nationalsozialismus. Göring war maßgeblich an der Ausschaltung und Verfolgung der Opposition beteiligt. Er war für die Gründung der Gestapo sowie die Einrichtung der ersten Konzentrationslager verantwortlich. Ab Oktober 1936 betrieb er als Beauftragter für den Vierjahresplan die Aufrüstung Deutschlands und bereitete so den Krieg vor. Am 31. Juli 1941 beauftragte er Heydrich mit der Organisation der so genannten Endlösung der Judenfrage. Göring gehörte zu den 24 im Nürnberger Prozess gegen die Hauptkriegsverbrecher vor dem Internationalen Militärgerichtshof angeklagten Personen und wurde am 1. Oktober 1946 in allen vier Anklagepunkten schuldig gesprochen und zum Tod durch den Strang verurteilt. Der Vollstreckung des Urteils entzog er sich durch Suizid.

Anbieter: buecher
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
SV Arminia Hannover
38,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Es war stets etwas Besonderes, wenn die „Blauen“ vom SV Arminia Hannover die „Roten“ vom Lokalrivalen Hannover 96 besiegten. Zuletzt kannte der Jubel am 13. Februar 1998 keine Grenzen: Markus Hoffmann (links auf dem Titelfoto mit Chris Schäfer) machte in letzter Minute den 4:3-Triumph perfekt. Dieser Bildband beschreibt die wechselvolle Vereinsgeschichte von der Gründung im Jahre 1910 bis zur Gegenwart mit allen Höhen und Tiefen. Unvergessen sind Erfolge wie der Gewinn der Norddeutschen Meisterschaft 1920, der sensationelle 10:2-Sieg gegen den Hamburger SV im Jahre 1954 und schliesslich 1976 der Aufstieg in die 2. Bundesliga. Getreu dem Motto „Einmal ein Blauer, immer ein Blauer!“, hielten die Fans auch während der bitteren Jahre des Abstiegs zu ihrem Verein. Mit Blick auf das 100-jährige Vereinsjubiläum ist seit Mitte der 90er Jahre wieder eine ehrgeizige Mannschaft dabei, den angestammten Platz in den oberen Ligen zurückzuerobern. Horst Voigt, seit 50 Jahren aktives Vereinsmitglied, ist einer der profundesten Kenner der Geschichte des SV Arminia. Mit rund 200 bewegenden, grösstenteils noch nie veröffentlichten Bildern aus seinem Privatarchiv und den Sammlungen anderer Arminenfreunde dokumentiert er die Geschichte des hannoverschen Traditionsvereins. Spannend und lebendig erzählt er von glanzvollen Siegen und bitteren Niederlagen. Eine einzigartige Chronik in Bildern, die keinem Fan der „Blauen“ fehlen darf.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
Der Zweite Attische Seebund - Entstehung, Struk...
9,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Frühgeschichte, Antike, Note: 1, Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg, 15 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Niederlage im Peloponnesischen Krieg und die Auflösung des Delisch-Attischen Seebundes war für Athen ein schwerer Schlag. Aber Spartas rigoroses Durchsetzen seiner Hegemonialpolitik führte zu einer immer grösser werdenden Ablehnung in Griechenland, so dass Athen wieder die Möglichkeit besass, ein neues Bündnissystem aufzubauen. Dieser neue Seebund war gegen Sparta gerichtet, sollte aber auch die alte Stellung der Athener, vor allem in der Ägäis, wieder herstellen. Über eine einheitliche Bezeichnung dieses Seebündnisses des vierten Jahrhunderts ist man sich in der Forschung nicht einig. Im englischsprachigen Raum konnte man sich zwar auf 'The Second Athenian Confederacy' und 'The Second Athenian League' verständigen, im deutschsprachigen Raum jedoch gibt es noch keinen einheitlichen Terminus. Schäfer spricht von dem 'Athenischen Seebund' oder einfach nur vom 'Jüngeren Bund', Höck und Dreher bezeichnen das Bündnis als 'Zweiten Athenischen Seebund', Busolt und Lenz als 'Zweiten Athenischen Bund', Ehrenberg als 'Zweiten attischen Bund' und in der neusten Forschung überwiegt die Bezeichnung 'Zweiter Attische Seebund'. Es gibt also viele mögliche Kombinationen von 'athenisch', 'attisch', 'Bund' und 'Seebund', in dieser Arbeit wird das Bündnis durchweg als 'Zweiter Attischer Seebund' bezeichnet und schliesst sich somit der neusten Forschung an. Hauptquellen für dieses Bündnis sind Xenophon, bei dem das Bündnis aber wenig erwähnt wird und Diodor. Er schliesst zwar Lücken, ist aber bei der Datierung und den Fakten häufig fehlerhaft. Als weitere Quellen kann man noch Demosthenes, Isokrates und Aischines heranziehen, die aber teilweise nur sehr fragmentarisch erhalten geblieben sind. Zur Klärung vieler Ereignisse und Entwicklungen, aber auch zur Analyse der Struktur des Bundes dienen häufig Bündnisse und Verträge, die Hermann Bengston in seinen 'Staatsverträgen des Altertums' gesammelt hat. In einem ersten Teil werden die Politik und das Verhalten Spartas und Athens skizziert und die Vorraussetzungen und Ereignisse genannt, die zur Gründung des Zweiten Attischen Seebundes geführt haben. Der zweite Teil beschäftigt sich mit der Struktur des Bundes. Hier werden zuerst das Aristoteles-Dekret und weitere Quellen, die von der Gründung berichten, untersucht. Danach wird auf einzelne Institutionen und Verfahren eingegangen.[...]

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
SV Arminia Hannover
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Es war stets etwas Besonderes, wenn die „Blauen“ vom SV Arminia Hannover die „Roten“ vom Lokalrivalen Hannover 96 besiegten. Zuletzt kannte der Jubel am 13. Februar 1998 keine Grenzen: Markus Hoffmann (links auf dem Titelfoto mit Chris Schäfer) machte in letzter Minute den 4:3-Triumph perfekt. Dieser Bildband beschreibt die wechselvolle Vereinsgeschichte von der Gründung im Jahre 1910 bis zur Gegenwart mit allen Höhen und Tiefen. Unvergessen sind Erfolge wie der Gewinn der Norddeutschen Meisterschaft 1920, der sensationelle 10:2-Sieg gegen den Hamburger SV im Jahre 1954 und schließlich 1976 der Aufstieg in die 2. Bundesliga. Getreu dem Motto „Einmal ein Blauer, immer ein Blauer!“, hielten die Fans auch während der bitteren Jahre des Abstiegs zu ihrem Verein. Mit Blick auf das 100-jährige Vereinsjubiläum ist seit Mitte der 90er Jahre wieder eine ehrgeizige Mannschaft dabei, den angestammten Platz in den oberen Ligen zurückzuerobern. Horst Voigt, seit 50 Jahren aktives Vereinsmitglied, ist einer der profundesten Kenner der Geschichte des SV Arminia. Mit rund 200 bewegenden, größtenteils noch nie veröffentlichten Bildern aus seinem Privatarchiv und den Sammlungen anderer Arminenfreunde dokumentiert er die Geschichte des hannoverschen Traditionsvereins. Spannend und lebendig erzählt er von glanzvollen Siegen und bitteren Niederlagen. Eine einzigartige Chronik in Bildern, die keinem Fan der „Blauen“ fehlen darf.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 14.12.2019
Zum Angebot
AsyncRequest\Request Object ( [url:protected] => https://qualigo.com/doks/search.php?ean=TRUE&ref=www.p.de&ds=websucde&subs=websuche&query=gr%C3%BCndung+Sch%C3%A4fer&count=5 [handle:protected] => Resource id #13 )