Angebote zu "Gucci" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Gucci Damendüfte Gucci Bloom Body Oil 100 ml
Aktuell
45,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Marke GUCCI ist weltweit bekannt und beliebt. Das Modeunternehmen aus Italien verkauft seine Produkte mittlerweile weltweit in Einzelhandelsgeschäften. Damen-, Herren- sowie Kinderbekleidung und Accessoires, Kosmetik und Parfüm im Luxusgütersegment zählen dazu. Seit 2004 gehört die Guccio GUCCI S.p.A. zum französischen Luxusgüter-Konzern Kering. Die Gründung durch den italienischen Sattlermeister Guccio GUCCI erfolgte 1921. Es waren zunächst feine Lederwaren, die hergestellt und verkauft wurden. Später erweiterte der Firmengründer sein Warenangebot und nahm luxuriöse Handtaschen in sein Sortiment auf. Bis heute wird die Marke durch das ineinander gefügte Steigbügel-Symbol repräsentiert. Body Oil Gucci Bloom mit zartem BlumenduftEingehüllt in das hochwertige Body Oil Gucci Bloom entfaltet sich ein frischer und nuancenreicher Duft wie aus einem Blumen-Bouquet. Die Kombination der Duft-Aromen aus Tuberose und Jasmin begeistert durch ihre Natürlichkeit. Rangunschlinger unterstützt dieses herrliche Dufterlebnis. Das Body Oil pflegt und nährt die Haut und fühlt sich auf jeder Haut wunderbar an. Dieses Pflegeöl hinterlässt ein seidiges Gefühl. Das ergiebige Körperöl gibt es im 100 ml fassenden Flakon. Es ist gut verträglich und eignet sich zur Anwendung auf allen Hauttypen.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Fashion Icons
10,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Magazin, das es bisher so noch nie gegeben hat.Eine Hommage mit vielen Interviews, spannenden Hintergrundgeschichten, historischen Bildern - komplett von der Gründung des Hauses bis zum aktuellen Gucci-Kosmos, der von Porzellan bis zum Museum alles enthält.Eine Geschichte wie ein Film: 1921 als Geschäft für edles Ledergepäck von Guccio Gucci gegründet, von Hollywoodstars verehrt und internationalem Jet-Set geliebt, durch Familienstreitigkeiten fast ruiniert, von Tom Ford wieder zum Leben erweckt.Gucci ist heute das Modehaus der Stunde mit einem außergewöhnlichen Modedesigner:Alessandro Michele.

Anbieter: buecher
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Brandmanagement und Marketing-Prozesse von Hype...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 1,3, Hochschule Aschaffenburg, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit werden die Marken "Supreme" und "Anti Social Social Club" unter dem Aspekt der Markenführung näher betrachtet. Ziel ist es, einen tieferen Einblick in das Brandmanagement und die Marketing-Prozesse der beiden Marken zu geben. Die Erfolgsfaktoren der Marken werden herausgearbeitet und erklärt, dabei wird analysiert, wie ein derartiger Hype zustande kam und weshalb das Branding dabei eine besondere Rolle einnimmt. Die Unterschiede und Ähnlichkeiten zwischen "Supreme" und "Anti Social Social Club" werden herausgestellt und die Vergangenheit beider Marken aufgeschlüsselt. Im Schlussteil findet ein Vergleich statt und darauf basierend wird eine Zukunftsprognose für "Supreme" und "Anti Social Social Club" getroffen. „No offense, but if you don't know about Supreme, maybe it's because you're not supposed to" lässt sich die New York Times zitieren. „The Chanel of downtown streetwear (…)“, schreibt die Modeseite The Business of Fashion. 24 Jahre nach Gründung ist die Marke "Supreme" in aller Munde. Dabei wird sie von Modemagazinen mit High-Fashion und Luxusmode wie Chanel und Gucci verglichen, obwohl es sich um eine Streetwear-Marke handelt. Ähnlich begehrt sind Produkte von "Anti Social Social Club" und das, obwohl die Marke nie dazu gedacht war, eine Marke zu werden oder ein breiteres Publikum zu bedienen. In der Modeindustrie gibt es unzählige verschiedene Marken, die sich alle in bestimmten Gesichtspunkten unterscheiden. Dabei ist eine Marke längst nicht mehr nur ein Hinweis auf den Hersteller des Kleidungsstücks, sondern außerdem wichtiger Bestandteil in der Wahrnehmung der Kunden. Statt des Produktes an sich scheinen weitere Aspekte in die Kaufentscheidung der Kunden hineinzuwirken, welche durch das Marketing nach außen getragen werden.

Anbieter: buecher
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Brandmanagement und Marketing-Prozesse von Hype...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Public Relations, Werbung, Marketing, Social Media, Note: 1,3, Hochschule Aschaffenburg, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit werden die Marken "Supreme" und "Anti Social Social Club" unter dem Aspekt der Markenführung näher betrachtet. Ziel ist es, einen tieferen Einblick in das Brandmanagement und die Marketing-Prozesse der beiden Marken zu geben. Die Erfolgsfaktoren der Marken werden herausgearbeitet und erklärt, dabei wird analysiert, wie ein derartiger Hype zustande kam und weshalb das Branding dabei eine besondere Rolle einnimmt. Die Unterschiede und Ähnlichkeiten zwischen "Supreme" und "Anti Social Social Club" werden herausgestellt und die Vergangenheit beider Marken aufgeschlüsselt. Im Schlussteil findet ein Vergleich statt und darauf basierend wird eine Zukunftsprognose für "Supreme" und "Anti Social Social Club" getroffen. „No offense, but if you don't know about Supreme, maybe it's because you're not supposed to" lässt sich die New York Times zitieren. „The Chanel of downtown streetwear (…)“, schreibt die Modeseite The Business of Fashion. 24 Jahre nach Gründung ist die Marke "Supreme" in aller Munde. Dabei wird sie von Modemagazinen mit High-Fashion und Luxusmode wie Chanel und Gucci verglichen, obwohl es sich um eine Streetwear-Marke handelt. Ähnlich begehrt sind Produkte von "Anti Social Social Club" und das, obwohl die Marke nie dazu gedacht war, eine Marke zu werden oder ein breiteres Publikum zu bedienen. In der Modeindustrie gibt es unzählige verschiedene Marken, die sich alle in bestimmten Gesichtspunkten unterscheiden. Dabei ist eine Marke längst nicht mehr nur ein Hinweis auf den Hersteller des Kleidungsstücks, sondern außerdem wichtiger Bestandteil in der Wahrnehmung der Kunden. Statt des Produktes an sich scheinen weitere Aspekte in die Kaufentscheidung der Kunden hineinzuwirken, welche durch das Marketing nach außen getragen werden.

Anbieter: buecher
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Männlicher Habitus und Krise im Hollywoodfilm d...
78,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Unsere politischen und wirtschaftlichen Hierarchien sind männlich dominiert - ebenso wie die Domäne der Gewalt, vom Amoklauf in der Schule über häusliche Übergriffe bis hin zum internationalen Terrorismus. Wie läßt sich dieser Zusammenhang begreifen? Auf der Schwelle zum 21. Jahrhundert greifen drei Hollywood-Filme die Thematik auf: Mann sein in den sinnentleerten Hülsen der Ikea- und Gucci-Welten in der global(isiert)en, postmodernen, medien-geprägten Konsumgesellschaft. Die angebotenen Lösungen könnten unterschiedlicher nicht ausfallen: vom Joint im Hobbyraum über den Ausweg in die Schizophrenie bis zur Gründung einer Terror-Organisation, die das globale Finanzsystem umstürzen will. Was steckt hinter dem American Psycho, der American Beauty und dem Fight Club? Diese Arbeit entwickelt Werkzeuge zur Dekonstruktion von Geschlechtsidentität - zum einen soziologisch, zum anderen filmwissenschaftlich - und liefert eine ausführliche Analyse des Spannungsfeldes, in dem Männlichkeit heute stattfindet. Umfangreiche Materialien (Szenenfotos, Sequenzprotokolle, Dialogauszüge) im Anhang.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot