Angebote zu "Direktinvestitionen" (20 Treffer)

Kategorien

Shops

Gründung einer Betriebsstätte oder Tochterkapit...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gründung einer Betriebsstätte oder Tochterkapitalgesellschaft in Kanada. Steuerliche Behandlung von grenzüberschreitenden Direktinvestitionen ab 39.99 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Gründung einer Betriebsstätte oder Tochterkapit...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gründung einer Betriebsstätte oder Tochterkapitalgesellschaft in Kanada. Steuerliche Behandlung von grenzüberschreitenden Direktinvestitionen ab 29.99 € als pdf eBook: 1. Auflage. Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Gründung einer Betriebsstätte oder Tochterkapit...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gründung einer Betriebsstätte oder Tochterkapitalgesellschaft in Kanada. Steuerliche Behandlung von grenzüberschreitenden Direktinvestitionen ab 39.99 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Gründung einer Betriebsstätte oder Tochterkapit...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gründung einer Betriebsstätte oder Tochterkapitalgesellschaft in Kanada. Steuerliche Behandlung von grenzüberschreitenden Direktinvestitionen ab 29.99 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Wegweiser für deutsche Unternehmen zu erfolgrei...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diplomarbeit aus dem Jahr 1996 im Fachbereich BWL - Handel und Distribution, Note: 1,3, Hochschule Bochum (Wirtschaft), Veranstaltung: Prof. Dr. Jörn Altmann, Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Einleitung:Die Volksrepublik China ist nach den USA und Japan der drittwichtigste Markt der Europäischen Union, unter deren Mitgliedsländern Deutschland den größten Handelspartner Chinas darstellt. Mit zweistelligen Wachstumszahlen hat sich China in den letzten Jahren zu einer der am schnellsten wachsenden Volkswirtschaft der Erde entwickelt. Der riesige Markt Chinas mit einem Kundenpotential von 1,2 Milliarden Menschen gerät zunehmend ins Blickfeld deutscher Unternehmen.Diese Arbeit richtet sich vornehmlich an deutsche Unternehmen, die das Potential und die Dynamik des chinesischen Marktes erkannt haben und sich durch Direktinvestitionen Marktanteile an einem der größten Binnenmärkte der Welt sichern wollen - fast jeder vierte Erdbewohner ist Chinese! China überschreitet in vielerlei Hinsicht ein `normales' Maß. Mit einer Gesamtfläche von 9,6 Mio. qkm und mit 1,2 Mrd. Menschen ist China. ein außergewöhnlich großes Land. Auch in wirtschaftlicher Hinsicht, mit durchschnittlich 10% Wirtschaftswachstum, einem Handelsbilanzplus, Währungsreserven in Höhe von 60 Mrd. US$ und Auslandsinvestitionen in Höhe von 30 Mrd. US$, bietet China nicht nur 1995 Superlativen. Der Schwerpunkt dieser Arbeit besteht darin, investitionswilligen Unternehmen einen Weg von der Planung bis zur Umsetzung von Direktinvestitionen in China aufzuzeigen. Die folgenden sechs Kapitel bieten Anregungen und wichtige Informationen für eine erfolgreiche Investitionstätigkeit in China, unabhängig von der Branche oder der Größe des investierenden Unternehmens. Aufgrund der Dynamik des chinesischen Marktes werden sich wahrscheinlich im Laufe der Zeit einige Rahmenbedingungen verändern, die systematische Vorgehensweise dieses `Investitionsleitfadens' wird davon allerdings nicht betroffen sein.Gang der Untersuchung:Nachdem im ersten Kapitel nur kurz auf die Vorzüge des chinesischen Marktes eingegangen wird, beginnt mit dem zweiten Kapitel das eigentliche Thema dieser Arbeit. Darin wird die Notwendigkeit einer Strategieentwicklung für beabsichtigte Direktinvestitionen erläutert. Anhand der vier "Rahmenelemente" - Orientierungsphase, Standortanalyse, Investitionsform und Finanzierungsform - wird die Entwicklung der Investitionsstrategie vorgestellt. Chinesische Besonderheiten der jeweiligen "Rahmenelemente" werden dabei entsprechend berücksichtigt. Durch das Zusammenfügen der vier Elemente wird ein Investitionsrahmen geschaffen, der als Basis für erfolgreiche Direktinvestitionen dient.Das dritte Kapitel erläutert die praktische Umsetzung der Investitionsstrategie am Beispiel einer Joint Venture-Gründung. Damit wird dem Investitionsrahmen, im übertragenen Sinn, das fehlende Bild eingefügt. Von der Suche nach einem geeigneten Kooperationspartner über den Prozeß der Vertragsverhandlungen und Genehmigungsverfahren bis hin zur Beendigung des Joint Ventures werden systematisch die wichtigsten Aspekte beschrieben.Eine Auswahl von Hauptproblemen deutscher Investoren die während der Betriebsphase von Investitionsprojekten entstehen können, sowie entsprechende Lösungsansätze werden in dem vierten Kapitel geschildert. Weitere problematische Aspekte, wie z.B. die Materialwirtschaft oder chinesische Zollbestimmungen, konnten aufgrund der inhaltlichen Fülle nicht berücksichtigt werden. Mit Hilfe von praktischen Beispielen aus dem chinesischen Geschäftsleben wird dem Leser in diesem Kapitel verdeutlicht, daß Kultur und Geschäft in China untrennbar miteinander vereint sind.Im Anschluß daran gibt das fünfte Kapitel einen Überblick über das chinesische Wirtschaftsrecht und damit verbundener Probleme für deutsche Investoren. Schwerpunkte dieses Kapitels sind der gewerbliche R...

Anbieter: Dodax
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Multinationale Unternehmen
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltlich unveränderte Neuauflage. Das Thema Globalisierung beherrscht seit Jahren die Medien, die in ter na tio na le Politik und die Wissenschaft. Das hat zu zahlreichen Kontroversen über die Folgen der weltweiten Vernetzung der Wirtschaft geführt. Der Autor Ju li an Doenecke zeigt mit einem theoretischen Ansatz, wie ein Land seine Wohl fahrt verbessern kann, indem es mit Subventionen ausländische Un ter neh men bei sich ansiedelt, ohne dass dabei jemand anderes schlechter gestellt wird. So kann sich im Zwei-Länder-Modell durch Gründung von mul ti na tio na len Unternehmen die weltweite Wohlfahrt erhöhen. Das grundlegende Kon zept besteht darin, dass ein potenzielles Gastland für Direktinvestitionen in be stimmten Situationen mit Hilfe von Subventionen die Be lie fer ungs ent schei dung eines ausländischen Monopolisten ändert. Der Einzelanbieter im Aus land hat die Wahl zwischen Exporten, Direktinvestitionen und Li zenz ver trä gen, um seine Güter auf dem inländischen Markt abzusetzen. Grund lage der fun dierten Analyse bilden die Theorie der strategischen Han dels politik sowie die Theorie der multinationalen Unternehmen. Das Buch kann als Appell an Po litiker verstanden werden, eine aktive Wirtschaftspolitik zu betreiben. Es rich tet sich auch an Wirtschaftswissenschaftler, Manager und Ver bands ver tre ter.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Direktinvestitionen in Indien
49,50 € *
ggf. zzgl. Versand

8,8 Prozent durchschnittliches Wirtschaftswachstum! Während in den USA von Rezession die Rede ist und das deutsche Bruttoinlandsprodukt in 2008 nur dank eines starken ersten Quartals um 1,7 Prozent wuchs, expandiert die indische Volkswirtschaft seit fünf Jahren ungebrochen. Im abgelaufenen Haushaltsjahr wuchs im weltweiten Vergleich nur China stärker. Imposant ist auch die Zunahme an ausländischen Direktinvestitionen. Im Vergleich zum Vorjahr verzeichneten sie einen Anstieg um 54 Prozent. Von den knapp 30 Mrd. US-Dollar, die 2007/2008 in die indische Wirtschaft flossen, kamen rund 293 Mio. USD aus Deutschland. Das Motiv der Investoren ist einfach: Sie wollen am rasanten Wirtschaftswachstum Indiens mit einem Markt von über 1.000.000.000 Menschen teilhaben. Die Präsenz vor Ort ist in diesem Zusammenhang ein wichtiger Faktor. Realisieren lässt sich dies entweder durch Gründung einer Tochtergesellschaft oder einer Betriebstätte. Für die Wahl zwischen diesen beiden Formen von Outboundinvestitionen sind vor allem steuerliche Aspekte von Bedeutung.Insofern besteht das übergeordnete Erkenntnisinteresse dieser Studie darin, Gemeinsamkeiten und Unterschiede in der steuerlichen Behandlung von Tochtergesellschaften auf der einen und Betriebstätten auf der anderen Seite herauszuarbeiten. Darüber hinaus werden die Grundprinzipien der Vermögenssteuer und Einkommenssteuer in Indien, sowie deren Konsequenzen für eine indische Tochtergesellschaft bzw. Betriebstätte, dargestellt. Auch die Auswirkungen auf der Gesellschaftsebene einer deutschen Kapitalgesellschaft werden betrachtet. Des Weiteren sollen gesellschaftsrechtliche Aspekte kurz beleuchtet werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Die zivilrechtliche und steuerliche Vorteilhaft...
79,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Kapitalgesellschaft & Co. KG - eine Kommanditgesellschaft mit einer Kapitalgesellschaft als Komplementärin - ist in Deutschland in der Variante als GmbH & Co. KG die wichtigste Grundtypenvermischung des Gesellschaftsrechts. Auch im Ausland, etwa in den Niederlanden, England und den USA, ist diese Gesellschaftsform bekannt. Dennoch wird die Kapitalgesellschaft & Co. KG bisher fast ausschließlich als deutsche Spezialform gesehen. Gegenstand der Arbeit ist ein umfassender zivilrechtlicher und steuerlicher Vergleich der GmbH & Co. KG mit der niederländischen, englischen und amerikanischen Kapitalgesellschaft & Co. KG. Die Vorteilhaftigkeit von Direktinvestitionen über Kapitalgesellschaft & Co. KG gegenüber der Gründung von Tochterkapitalgesellschaften in den Niederlanden, England und den USA wird umfassend für die laufende sowie kombinierte periodische/aperiodische Besteuerung präsentiert.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot
Direktinvestitionen in Entwicklungsländern
68,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit dem Beginn der Schuldenkrise werden in den Entwicklungsländern teilweise einschneidende Stabilisierungsmaßnahmen und grundlegende Strukturreformen durchgeführt. Dadurch ändern sich auch die Rahmenbedingungen für ausländische Unternehmen, welche über eine Direktinvestition (Gründung einer Tochtergesellschaft oder Beteiligung an einem Unternehmen) in den Entwicklungsländern aktiv werden möchten. In diesem Buch werden die Auswirkungen der Stabilisierungsmaßnahmen und Strukturreformen auf Direktinvestitionen untersucht. Unternehmerische Entscheidungsdeterminanten für Direktinvestitionen und Erklärungsansätze aus der Betriebs- und Volkswirtschaftslehre werden behandelt und deren Aussagegehalt empirisch überprüft. Die Datenbasis hierfür liefern eigene Befragungen deutscher Unternehmen mit Beteiligungskapital in Mexiko.

Anbieter: Dodax
Stand: 31.03.2020
Zum Angebot