Angebote zu "Chrestensen" (12 Treffer)

Chrestensen Gründüngungsmix einjährig
€ 1.99 *
zzgl. € 4.90 Versand

Gründüngungsmix

Anbieter: idealo-Deutschlands
Stand: Feb 15, 2019
Zum Angebot
Chrestensen Gelbsenf 500g
€ 4.99 *
zzgl. € 4.90 Versand

Gelbsenf

Anbieter: idealo-Deutschlands
Stand: Feb 15, 2019
Zum Angebot
Chrestensen Gründüngungsmix einjährig
€ 1.99 *
zzgl. € 4.90 Versand

Gründüngungsmix

Anbieter: idealo-Deutschlands
Stand: Feb 13, 2019
Zum Angebot
Chrestensen Gelbsenf 500g
€ 4.99 *
zzgl. € 4.90 Versand

Gelbsenf

Anbieter: idealo-Deutschlands
Stand: Feb 13, 2019
Zum Angebot
N.L.Chrestensen Saatgut Gelbsenf ´´ca. 100 m²´´
€ 4.99 *
zzgl. € 3.99 Versand
(€ 15.58 / 1 kg)

Gelbsenf ist eine einjährige Kreuzblüterpflanze. Sie verträgt sich nicht mit anderen Kreuzblütern, wie z.B. Kohl, oder auch mit sich selbst. Angebaut wird er als Ölfrucht, als Grünfutter und als Gründünger. Zur Nutzung als Futter muß der Gelbsenf frühzeitig angebaut werden, damit sich entsprechend viel Grünmasse bildet. Der Schnitt oder das Beweiden muß vor der Blüte erfolgen, da mit deren Bildung die Pflanzen verholzen und Senföl bilden. Als Gründüngung erst ab Ende August ausbringen, damit er als Langtagpflanze mit kurzer Vegetationszeit viel Blattmasse bildet und nicht so schnell in Blüte geht. Vor dem Winter noch einarbeiten, da er verholzt und die Bearbeitung im Frühjahr verhindert.´´Aussaatzeitraum: März-Anfang Oktober Aussaat: Direktsaat Blütenfarbe: gelb Blütezeit: Juni-Oktober Erntezeit: Juni-Oktober max. Pflanzenhöhe: 40-50 cm Nahrungsquelle für Bienen und Nützlinge: keine Nahrungsquelle für Bienen und Nützlinge Standort: sonnig-halbschattig Winterhart: nicht winterhart

Anbieter: hitseller.de
Stand: Feb 8, 2019
Zum Angebot
N.L.Chrestensen Saatgut Rotklee ´´ca. 100 m²´´
€ 7.99 *
zzgl. € 3.99 Versand
(€ 16.58 / 1 kg)

Das Hauptanbaugebiet des mehrjährigen Rotklees ist in feuchtem Klima und auf Lehmböden. Besonders zum Anbau geeignett sind Vorgebirgslagen und Küstengebiete. Die Futternutzung erfolgt nur während der Blüte, da dann die Trockensubstanz und der Rohproteingehalt am Höchsten sind. Im ersten Standjahr sind 2 Schnitte möglich, im Folgejahr 3 bis 4. Als Gründünger reichert der Rotklee in seiner Funktion als Leguminose den Boden mit Stickstoff an. Er ist weiterhin sehr wertvoll für den Humushaushalt, da er viel Wurzel- und Stoppelrückstände hinterläßt.´´Aussaatzeitraum: März-August Aussaat: Direktsaat Blütenfarbe: rot Blütezeit: April-Oktober Erntezeit: April-Oktober max. Pflanzenhöhe: 70 cm Nahrungsquelle für Bienen und Nützlinge: Nahrungsquelle für Bienen und Nützlinge Standort: sonnig Winterhart: winterhart

Anbieter: hitseller.de
Stand: Feb 13, 2019
Zum Angebot
N.L.Chrestensen Saatgut Phacelia ´´ca. 100 m²´´
€ 9.39 *
zzgl. € 3.99 Versand
(€ 9.98 / 1 kg)

Phacelia ist eine einjährige stickstoffzehrende Futterpflanze. Sie eignet sich hervorragend als Bienenweide-Pflanze (bei Anbau im Frühjahr) und dient obendrein noch als Gründünger. Ihre Vorteile sind unter anderem die sehr geringe Aussaatstärke 5 g/m², ihre Schnellwüchsigkeit und die Anspruchlosigkeit an Boden und Klima. Phacelia wächst auch in trockenen Lagen und ist Spätsaatverträglich, da sie Frost bis minus 9°C verträgt. Phacelia hemmt Nematoden.´´Aussaatzeitraum: Mai-Oktober Aussaat: Direktsaat Blütenfarbe: violett Blütezeit: Juni-1. Frost Erntezeit: Juni-Oktober max. Pflanzenhöhe: 70 cm Nahrungsquelle für Bienen und Nützlinge: Nahrungsquelle für Bienen und Nützlinge Standort: sonnig Winterhart: nicht winterhart

Anbieter: hitseller.de
Stand: Feb 8, 2019
Zum Angebot
N.L.Chrestensen Saatgut Gründüngungsmix ´´ca. 1...
€ 1.99 *
zzgl. € 3.99 Versand

Stark strapazierte Böden benötigen eine biologische Gesunderhaltung. Ideal für eine solche Spezialbehandlung ist der Anbau einer Mischung aus Lupinen, Sommerwicken, Saaterbsen, Buchweizen, Inkarnatklee, Alexandrinerklee, Perserklee und Phacelia, die den Boden tief duchwurzeln. Aussaat: Bei Neuanlage oder zur Bodenverbesserung ab Mai. Als Gründüngung nach Abräumen der Kulturpflanzen bis Mitte August aussäen, dabei breitwürfig säen und hinterher leicht einharken. Keimtemperatur 15° bis 25 °C, Keimdauer 10 bis 15 Tage, Saattiefe 1 bis 2 cm. Pflege: Bis zum Aufgang gleichmäßig feucht halten.´´Aussaatzeitraum: April-September Aussaat: Direktsaat Blütenfarbe: bunt Blütezeit: k.a. Erntezeit: Juni-Oktober max. Pflanzenhöhe: 65 cm Nahrungsquelle für Bienen und Nützlinge: Nahrungsquelle für Bienen und Nützlinge Standort: sonnig-halbschattig Winterhart: nicht winterhart

Anbieter: hitseller.de
Stand: Feb 11, 2019
Zum Angebot
N.L.Chrestensen Saatgut Gelbsenf ´´ca. 20 m²´´
€ 1.99 *
zzgl. € 3.99 Versand

Gelbsenf liefert einen wesentlichen Beitrag zur Bodengesundheit. Die raschwüchsigen Pflanzen bilden schnell eine dichte, bodendeckende Blattmasse und lockern mit ihrem tiefreichenden Wurzelsystem den Boden. Als Fangpflanze bekämpft sie Pflanzenschädlinge. Aussaat: Bei Neuanlage oder zur Bodenverbesserung ab April. Als Gründüngung nach Abräumen der Kulturpflanzen bis Mitte September aussäen, breitwürfig säen und hinterher leicht einharken. Keimtemperatur 15° bis 25 °C, Keimdauer 10 bis 15 Tage, Saattiefe 1 bis 2 cm. Pflege: Bis zum Aufgang gleichmäßig feucht halten.´´Aussaatzeitraum: April-September Aussaat: Direktsaat Blütenfarbe: gelb Blütezeit: k.a. Erntezeit: Juni-Oktober max. Pflanzenhöhe: 40-50 cm Nahrungsquelle für Bienen und Nützlinge: keine Nahrungsquelle für Bienen und Nützlinge Standort: sonnig-halbschattig Winterhart: nicht winterhart

Anbieter: hitseller.de
Stand: Feb 11, 2019
Zum Angebot
N.L.Chrestensen Saatgut Lupine blau ´´ca. 16 m²´´
€ 3.99 *
zzgl. € 3.99 Versand
(€ 16.58 / 1 kg)

Lupinen sind aufgrund ihrer starken tiefgehenden Bewurzelung für die Verbesserung der Fruchtbarkeit leichter Sandböden von großer Bedeutung. Die Lupine besitzt eine Pfahlwurzel, einen aufrechten Stengel mit langgestielten gefingerten Blättern und in quirligen Trauben stehende Blüten. Beim Abreifen bilden die Schoten eiweißreiches Futter, bei der Grünfutterverwendung erfolgt der Schnitt in voller Blüte. Zur Verwendung als Gründüngung baut man die Lupine nach früh räumenden Vorfrüchten an. Sie sollte möglichst lange wachsen und im Spätherbst flach eingegraben werden oder nach dem Abfrieren im Frühjahr. Infolge ihrer Fähigkeit, mit Hilfe der Knöllchenbakterien bedeutende Mengen an Stickstoff zu bilden, ist die Lupine auf leichten Böden die wichtigste Gründüngungspflanze und eine gute Vorkultur für alle Pflanzen, die im Folgejahr viel Stickstoff benötigen. Lupinen sind Pollen - und Nektarspander für Bienen und Schmetterlinge.´´Aussaatzeitraum: April- August Aussaat: Direktsaat Blütenfarbe: blau Blütezeit: k.a. Erntezeit: k.a. max. Pflanzenhöhe: 30 cm Nahrungsquelle für Bienen und Nützlinge: Nahrungsquelle für Bienen und Nützlinge Standort: sonnig Winterhart: nicht winterhart

Anbieter: hitseller.de
Stand: Feb 9, 2019
Zum Angebot