Angebote zu "Terra" (14 Treffer)

Kiepenkerl Terra Life Stickstoff-Fixx 500 g
5,99 € *
zzgl. 4,90 € Versand
(11,98 € / 1000 g)

Gründüngungsmix / Inhalt: 500 g / Eigenschaften: bodenlockernd, Bodenaktivierer / Ergiebigkeit: 125 m² / Eignung: Gründüngung

Anbieter: idealo-Deutschlands
Stand: 11.01.2018
Zum Angebot
Einer gegen Terra (Heftroman) / Perry Rhodan-Zy...
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Er kommt aus der Zukunft - und handelt im Auftrag Vishnas Die Menschheit des Solsystems hat es nicht leicht in diesem 426. Jahr NGZ, das seit der Gründung der Kosmischen Hanse fast verstrichen ist. Nach der Porleyter-Krise folgt die Bedrohung durch Vishna, die abtrünnige Kosmokratin, die das neue Virenimperium in Beschlag genommen hat. Und während die Terraner einen erbitterten Kampf gegen Vishna austragen, befindet sich die Galaktische Flotte in der weit entfernten Galaxis M 82. Die 20.000 Einheiten unter Perry Rhodans Führung gelangten dorthin, weil sie vor der Übermacht der Millionen und Abermillionen Raumer zählenden Endlosen Armada durch den Frostrubin flüchten mussten. Doch der ´´Konfetti-Effekt´´ des Durchgangs bewirkte, dass Perry Rhodans Einheiten über ganz M 82 verstreut wurden, inmitten der Pulks ihrer Verfolger. Während die Galaktiker in M 82 sich ihrer Gegner zu erwehren suchen und danach trachten, ihre Flotte wieder zusammenzuführen, beginnt ein Besucher aus der Zukunft, auf Terra sein Unwesen zu treiben. Es ist Grek 336, einer der letzten ´´echten´´ Maahks. Da er schwere Waffen besitzt und zudem mit Vishna, der Gegnerin der Menschheit, Verbindung aufgenommen hat, ist er doppelt gefährlich. Dennoch ist er nur EINER GEGEN TERRA ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Der befehlende Code (Heftroman) / Perry Rhodan-...
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Terra am Abgrund - Vishna vor dem entscheidenden Schlag Die Menschheit hat es nicht leicht in diesem 426. Jahr NGZ, das seit der Gründung der Kosmischen Hanse fast verstrichen ist. Nach der Porleyter-Krise, der wohl bisher schwersten Prüfung der Terraner, folgt die nächste Bedrohung auf dem Fuß. Schauplatz ist der Frostrubin, wo Perry Rhodan mit seiner aus 20.000 Einheiten bestehenden Galaktischen Flotte auf die Endlose Armada trifft, die Millionen und Abermillionen Schiffe zählt. Feindseligkeiten von Seiten der Armadisten zwingen Perry Rhodan schließlich, mit seiner Flotte den einzigen Fluchtweg zu beschreiten, der noch offenbleibt: den Weg in die Galaxis M 82 - und in das absolute Chaos. Die Einheiten der Galaktischen Flotte werden voneinander getrennt, und einige gehen durch Einwirkung des Gegners verloren. Indessen ist auch das Solsystem zum Kampfplatz geworden, als Vishna, die abtrünnige Kosmokratin, ihre gegen Terra gerichtete Drohung wahr zu machen beginnt. Mit Hilfe der ´´Weltraumtitanen´´ geht sie gegen das Solsystem vor - und bald ist sie nahe daran, das Versteck der echten Erde hinter dem Zeitdamm zu entdecken. Die Menschheit steht damit unmittelbar vor dem Abgrund, als es gelingt, Vishnas Helfer zu beeinflussen. Das Mittel dieser Beeinflussung ist DER BEFEHLENDE KODE ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Der unsichtbare Bote (Heftroman) / Perry Rhodan...
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sie gehen ins Siegelschiff - doch der Tod erwartet sie Die Menschheit hat es nicht leicht im 426. Jahr NGZ, das seit der Gründung der Kosmischen Hanse verstrichen ist. Das gilt für die Bewohner des Solsystems ebenso wie für die Galaktische Flotte unter der Führung Perry Rhodans. Während man auf Terra jederzeit eines neuen Anschlags von Seiten Vishnas, der abtrünnigen Kosmokratin, gewärtig sein kann, sieht die Lage für Perry Rhodan und seine Galaktische Flotte inzwischen wesentlich besser aus. Denn fast alle der rund 20.000 Einheiten, die, von der Endlosen Armada verfolgt, durch den Frostrubin nach M 82 gingen und dabei dem so genannten ´´Konfetti-Effekt´´ unterlagen, haben zusammengefunden und bilden wieder eine beachtliche Streitmacht, zu der auch noch die Expedition der Kranen gestoßen ist. Und das ist auch gut so, denn die Galaxis M 82, Sitz der negativen Superintelligenz Seth-Apophis, hält genügend unangenehme Überraschungen für die Eindringlinge aus der Milchstraße bereit. Um eine neuerliche Überraschung dieser Art scheint es sich zu handeln, als nach dem Eintreffen eines vereinzelten Raumers im Gebiet von BASIS-ONE die versammelte Galaktische Flotte ins Chaos zu stürzen droht. Schuld daran ist DER UNSICHTBARE BOTE ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Operation Hornissenschwarm (Heftroman) / Perry ...
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Zentrum des Infernos - Mausbiber Gucky manipuliert Die Menschheit hat es nicht leicht im 426. Jahr NGZ, das seit der Gründung der Kosmischen Hanse verstrichen ist. Das gilt für die Bewohner des Solsystems, die gerade erst die Porleyter-Krise überwunden haben, ebenso wie für die Galaktische Flotte unter der Führung Perry Rhodans. Während man auf Terra jederzeit eines neuen Anschlags von Seiten Vishnas, der abtrünnigen Kosmokratin, gegenwärtig sein kann, sieht die Lage für Perry Rhodan und seine Galaktische Flotte inzwischen wesentlich besser aus. Denn fast alle der rund 20.000 Einheiten, die, von der Endlosen Armada verfolgt, durch den Frostrubin nach M 82 gingen und dabei dem so genannten Konfetti-Effekt unterlagen, haben zusammengefunden und bilden wieder eine beachtliche Streitmacht. Und das ist auch gut so, denn schließlich gibt es in der Galaxis M 82 genügend Gefahren, mit denen sich die Galaktiker auseinanderzusetzen haben. Gegenwärtig gilt dies für Gucky, Ras Tschubai und Jen Salik in besonderem Maß. Die Mutanten und der Ritter der Tiefe haben beim ´´Unternehmen Armadaschmiede´´ zu viel riskiert und gerieten prompt in die Gewalt des Gegners. Um die drei Gefangenen zu befreien, startet Perry Rhodan die OPERATION HORNISSENSCHWARM ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Die Goon-Hölle (Heftroman) / Perry Rhodan-Zyklu...
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Herzen der Armadaschmiede - drei Gefangene in Not Die Menschheit hat es nicht leicht im 426. Jahr NGZ, das seit der Gründung der Kosmischen Hanse verstrichen ist. Das gilt für die Bewohner des Solsystems, die gerade erst die Porleyter-Krise überwunden haben, ebenso wie für die Galaktische Flotte unter der Führung Perry Rhodans. Während man auf Terra jederzeit eines neuen Anschlags von Seiten Vishnas, der abtrünnigen Kosmokratin, gewärtig sein kann, sieht die Lage für Perry Rhodan und seine Galaktische Flotte inzwischen wesentlich besser aus. Denn fast alle der rund 20.000 Einheiten, die, von der Endlosen Armada verfolgt, durch den Frostrubin gingen und dabei dem so genannten Konfetti-Effekt unterlagen, der sie innerhalb der Galaxis M 82 in alle Winde zerstreute, haben zusammengefunden und bilden wieder eine beachtliche Streitmacht. Und das ist auch gut so, denn schließlich gibt es in M 82 genügend Gefahren, mit denen sich die Galaktiker auseinanderzusetzen haben. Gegenwärtig gilt dies für Gucky, Ras Tschubai und Jen Salik in besonderem Maß. Die Mutanten und der Ritter der Tiefe haben beim ´´Unternehmen Armadaschmiede´´ zu viel riskiert und gerieten prompt in die Gewalt des Gegners. Jetzt lernen die Gefangenen der Armadaschmiede einen unheimlichen Ort kennen - DIE GOON-HÖLLE ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Sammelpunkt Vier-Sonnen-Reich (Heftroman) / Per...
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Galaktische Flotte erscheint - und der Computerkrieg entbrennt Die Menschheit hat es nicht leicht im 426. Jahr NGZ, das seit der Gründung der Kosmischen Hanse verstrichen ist. Das gilt für die Bewohner des Solsystems, die gerade erst die Porleyter-Krise überwunden haben, ebenso wie für die Galaktische Flotte unter der Führung Perry Rhodans. So ist man auf Terra immer noch bemüht, der Bedrohung durch Vishna, die abtrünnige Kosmokratin, zu widerstehen. Und in der Galaxis M 82, wohin die Galaktische Flotte unter Perry Rhodan gelangte, nachdem sie auf der Flucht vor der Endlosen Armada den Frostrubin durchquerte und prompt dem so genannten ´´Konfetti-Effekt´´ unterlag, kämpfen die meisten der rund 20.000 Einheiten aus der Menschheitsgalaxis noch immer darum, sich den Nachstellungen ihrer Verfolger zu entziehen und zueinander zu finden. Indessen jedoch besteht große Hoffnung für die in den Weiten einer fremden Galaxis Versprengten, seitdem es Perry Rhodan gelang, den Arratur auf Marrschen, der Höllenwelt, zu aktivieren und neben der Botschaft an die in unerklärlicher Starre verharrende Superintelligenz Seth-Apophis das nur Terranern verständliche SOS abzustrahlen. Damit konzentriert sich das Geschehen auf das System der Sooldocks - es wird zum SAMMELPUNKT VIER-SONNEN-REICH ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Star Trek - Enterprise: 4 (6 Discs)
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dies sind die Abenteuer ... In der erschütternden letzten Season von ´´Star Trek: Enterprise´´ kollidieren die Zeitvorgaben. Captain Jonathan Archer muss weiterhin die Erforschung des Unbekannten vorantreiben. Gleichzeitig unterstützt er die Zusammenkunft der Koalition der Planeten, um einen intergalaktischen Krieg zu verhindern. In dieser Staffel voller Spannung und Gefahr werden die Sternenflotte und die Crew der Enterprise auf die Probe gestellt. Sie begegnen gentechnisch manipulierten Menschen und beschäftigen sich mit einem alternativen Spiegeluniversum. Nicht zuletzt werden sie mit der extremistischen Organisation Terra Prime konfrontiert, einem finsteren Kartell, das die Erforschung des Weltraums durch die Menschheit beenden möchte. Commander Tucker, Lieutenant Reed, Fähnrich Sato und Mayweather, Sub-Commander TPol und Dr. Phlox wachsen an ihren Herausforderungen und unterstützen ihren Captain dabei, die Galaxie zu verteidigen. Somit wird der Grundstein für die Gründung der Vereinten Föderation der Planeten gelegt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 22.12.2017
Zum Angebot
Die letzten Maahks (Heftroman) / Perry Rhodan-Z...
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Grek 336 - ein Besucher aus der Zukunft Die Menschheit des Solsystems hat es nicht leicht in diesem 426. Jahr NGZ, das seit der Gründung der Kosmischen Hanse fast verstrichen ist. Nach der Porleyter-Krise folgt die Bedrohung durch Vishna, die abtrünnige Kosmokratin, die das neue Virenimperium in Beschlag genommen hat. Und während die Terraner einen erbitterten Kampf gegen Vishna austragen, befindet sich die Galaktische Flotte in der weit entfernten Galaxis M 82. Die 20.000 Einheiten unter Perry Rhodans Führung gelangten dorthin, weil sie vor der Übermacht der Millionen und Abermillionen Raumer zählenden Endlosen Armada durch den Frostrubin flüchten mussten. Doch der ´´Konfetti-Effekt´´ des Durchgangs bewirkte, dass Perry Rhodans Einheiten über ganz M 82 verstreut wurden, inmitten der Pulks ihrer Verfolger, bei denen die Armadaschmiede sich besonders hervortun, um die Terraner in ihre Gewalt zu bekommen. Während die Galaktiker in M 82 sich ihrer Gegner zu erwehren suchen und danach trachten, ihre Flotte wieder zusammenzuführen, beginnt ein dramatisches Geschehen, das sich in entfernter Zukunft abspielt, großen Einfluss auf Terra selbst auszuüben. Bei diesem Ereignis geht es um DIE LETZTEN MAAHKS ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Homosexualität im Jahr 2017. Eine Chronologie s...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Sozialwissenschaften allgemein, Note: 2,7, Universität zu Köln (HUmanfakultät), Sprache: Deutsch, Abstract: Der homosexuelle Teil der Menschheit bildet in der großen Welt eine Welt für sich, klein im Verhältnis zu der übrigen, aber groß genug an Ausdehnungen und Bedeutung, um auf das eingehendste erforscht zu werden. Wer diese terra incognita richtig erkennen und beurteilen will, muß wie ein Forschungsreisender ausziehen, um das fremde Gebiet von Grund auf zu studieren. Mit diesem Zitat aus dem 19 Jahrhundert erhoffte sich der junge Arzt Magnus Hirschfeld eine gesellschaftliche, menschenwürdige und gesetzliche Neuordnung der Homosexualität. Mit der Gründung der WHK (Wissenschaftlich humanitäres Komitee) versuchte der Arzt, wissenschaftlich die Bevölkerung aufzuklären, um mehr Verständnis und Toleranz zu fördern. Anlass hierfür war ein homosexueller Patient, der gegen seinen Willen zwangsverheiratet werden sollte und Selbstmord beging. Laut Hirschfeld sei dies das Ergebnis der gesellschaftlichen, diskriminierenden sozialen Struktur, der man als Homosexueller nicht entrinnen kann. Glücklicherweise hat sich seit dem 19. Jahrhundert vieles verändert, jedoch ist trotz des 21. Jahrhunderts die Debatte über Homosexualität nach wie vor ein brisantes, gesellschaftliches sowie politisches Thema in der Öffentlichkeit.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot